Was ist das noch für ein Leben?

„Die Überwachung der Kommunikation ist lebensnotwendig“

heise.deSchäuble hält Online-Durchsuchungen für „lebensnotwendig“

Ich halte Schäuble definitiv nicht für lebensnotwendig.
Oder wie es ein Kommentator bei lawblog sagt:

Und ich empfinde es als lebensnotwendig, wenn wir endlich unseren Innenminister und seine ganzen Jünglinge, seine wahnsinnigen Ideen und Gesetze verabschieden würden: Wohin auch immer. fincut

via Lawblog

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: