Wer nichts zu verbergen hat…

Man hört es ja oft genug von unseren Volkszertretern, wer nichts zu verbergen hat hat auch nichts zu befürchten.
Tja, in Obertshausen scheint man dann aber ziemlich viel zu verbergen. Zumindest hat man dort alle Wahlbeobachter bedroht und weggeschickt.
Ansonsten zur Wahl in Hessen:
Die immer so sicheren Wahlcomputer wurden dann in einem Fall auch noch über Nacht bei einem Privatmann gelagert und ältere Leute hatten mehrfach Probleme mit den Wahlcomputern.
Wegen einem kaputten Computer wurde die Wahl in einem Lokal um eine Stunde verschoben.

Naja, Demokratie ist halt toll, solange man sich nicht an deren Prinzipien halten muss.

Update: Pressemitteilung des CCC zu den Vorfällen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: