Lustige Praktikumsfolien oder verdrehtes Telefonieren

Aus dem Praktikumsskript:

Bei der Übertragung von kontinuierlichen Medien wie Ton, Sprache oder Video z.B. Fernsehen oder auch Telefonie reichen Zuverlässigkeitswerte, die bei 90% liegen siehe auch Abbildung 3. Natürlich ist beim Telefonieren eine gute Sprachqualität wichtig. Trotzdem funktioniert die Anwendung auch wenn mal kurze Aussetzer sprich Verluste auftreten. Einige dieser Fehler kann die Anwendung z.B. durch Interpolation sogar korrigieren.

Bei der Übertragung diskreter Medien (z.B. Dateien) hingegen ist 100% Zuverlässigkeit notwendig. Möchten Sie sich diesen Praktikumsbericht herunterladen und Sie erhalten statt der 10 Seiten nur 8 davon und diese noch nicht mal in der richtigen Reihenfolge, einige davon doppelt, dann würden Sie als Nutzer diese Anwendung nach ein paar fehlgeschlagenen Versuchen in der Zukunft nicht mehr verwenden.

Ich entnehme hier, dass der Verfasser des Textes keinerlei Probleme damit hätte wenn beim Telefonieren Gesprächsteile in der falschen Reihenfolge ankommen oder mehrfach übertragen werden :D

PS: Ja natürlich verstehe ich den Sinn dahinter. Ich amüsiere mich nur über die Formulierung/gewählten Beispiele.

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: